Veranstaltungsorteinfo@boku-bodnegg.deMusik | Lesung | Theater | Varieté | Kabarett | Austellung

Die Veranstaltungen beginnen soweit nicht anders angegeben jeweils um 20 Uhr. Der Saal ist bei allen Veranstaltungen eine Dreiviertelstunde zuvor geöffnet und bewirtet. Es gibt keine nummerierten Plätze.

Freitag, 09. Sept. 2022

Eva Pietzcker, geb. 1966 in Tübingen, hat an der Kunstakademie Nürnberg studiert und lebt seit 1991 in Berlin. Sie arbeitet meist an Landschafts-Darstellungen mit druckgraphischen Mitteln, seit 2003 in der Technik des japanischen Holzschnitts, die sie in Japan gelernt hat. In ihren Arbeiten versucht sie Eindrücke von Einfachheit und Ursprünglichkeit wiederzugeben.

Samstag, 17. Sept. 2022

Das Trio BERTA EPPLE – landauf landab bekannt für hintersinnig musikalische Unterhaltung – reist mit einem Kofferwagen voller Instrumente ins Grandhotel Waldlust, wo es für einen bunten Abend gebucht wurde. Doch das Hotel scheint verlassen. Wie ausgestorben präsentiert sich das Foyer, in dem der Klang der Concierge-Klingel gespenstisch verhallt.

[AUSVERKAUFT] Samstag, 15. Okt. 2022

Wenn einem normale Dinge wie Arbeit, Wäsche und Freizeit in derart stressigen Anspruch nehmen, dass man meint, man kommt nicht mehr dazu, nach sich selbst zu schauen, dann braucht man eine Auszeit. Dachte sich auch Uli Boettcher … Eine Auszeit ist eine Zeit, in der man ausschließlich nach sich selber schaut. Selbstreflektiv und wertschätzend. Behutsam und neugierig. Es kann allerdings sein, dass derjenige, nach dem man schauen wollte, gar nicht mehr da ist. Und derjenige, den man vorfindet, gehörig nervt.

Samstag, 12. Nov. 2022

Der unverwechselbare Sound der Drahtzieher verwebt kunstvoll die Einflüsse dreier weitgereister Gypsy Jazz Musiker aus Ravensburg. Ihre zahlreichen Engagements mit etablierten Größen des Genres machen dem konspirativen Bandnamen alle Ehre und verleihen dem Trio die Souveränität, neue Klangfarben und Spielarten geschmackvoll in das Genre einzubringen. In den fantasievollen Arrangements der Drahtzieher begegnen die Instrumente einander auf Augenhöhe, sowohl rhythmisch, als auch harmonisch präzise auskomponiert.

Samstag, 19. Nov. 2022

Mira ist anders. Sie isst Lichtstrahlen und schläft am liebsten im Wind. Ihr Heimatplanet ist Aldo im Sternensystem Mikaz. Eigentlich hätte sie ein tolles Leben, wenn nicht ihr kleiner Bruder Muri weggelaufen wäre. Sie sucht ihn im ganzen Universum. Er scheint verschwunden zu sein...
Jetzt ist Mira auf der Erde gelandet. Sie fürchtet sich.

Samstag, 03. Dez. 2022

Einmal im Monat passiert jedem von uns etwas sehr Merkwürdiges. So haben das zumindest Wissenschaftler berechnet. Zauberer Alexander Merk aus Berlin reicht das nicht, er widersetzt sich der Statistik: Der deutsche Meister der Zauberkunst präsentiert in seinem neuen Programm ein Feuerwerk an wahrhaft merkwürdigen Dingen.
Wundern Sie sich nicht, wenn etwas Gemaltes auf einmal Realität wird, Gedanken gelesen werden oder ein merkwürdiger Poltergeist sein Unwesen treibt. Staunen Sie über eine wahrhaft merkwürdige Entfesselung und erleben Sie, was ein Zauberprofi macht, sollte wirklich mal etwas in die Hose gehen.